"Wenn der Hahn kräht auf dem Mist" Das diesjährige Theaterstück

Szenenbild von Ingrid Hilbrecht
Szenenbild von Ingrid Hilbrecht

Hans Trinkaus hat beim Kartenspiel seine Frau Beate und seinen Hof an Karl Huber verloren.

Eine fatale Situation. Um seine Schuld nicht einlösen zu müssen muss er von der Bildfläche verschwinden. Das Blöde ist nur, dass er gerade jetzt eine Erbschaft antreten soll, die aber seine Anwesenheit erforderlich macht.  Was tun????

Die Zuschauer in der voll besetzten Halle durften nun miterleben, wie er aus der Geschichte möglichst unbeschadet wieder rauskommen wollte.

 

In Zusammenarbeit mit Christian Rombach hatte Ingrid Hillbrecht dieses lustige Stück, von Erich Koch, mit den 10 Laienspieler der Bergmannskapelle einstudiert. 

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an unsere Madlen Behringer für die viele Arbeit beim Schmicken und Markus Schelb für die Bereitstellung der Mikrofon und Beleuchtungsanlage. Hat alles super geklappt.

 

 

Weitere Infos und Bilder unter "mehr lesen".

 

 

Weitere Hintergrundinformationen finden Sie hier.
flyer_v01-p1.jpg
JPG Bild 105.1 KB
Hier der Vorbericht der BZ, mit Details zur Aufführuung
badische_zeitung_2018-01-12_148025412.pd
Adobe Acrobat Dokument 277.8 KB

Terminkalender 2018 im internen Bereich unter"Aktuelles und Termine"

Veranstaltungen

26.05.18 FGM Viehauftrieb in Wieden

Mitgliedschaft

Werden Sie Fördermitglied

der Bergmannskapelle und

unterstützen Sie unsere Arbeit.

 

Förderbeitrag_2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 32.3 KB