Dirigent

Hubert Behringer
Hubert Behringer

 

Seit Januar 1996 ist Hubert Behringer musikalischer Leiter der Bergmannskapelle Wieden. Die Bergmannskapelle freut sich mit Hubert Behringer einen kompetenten musikalischen Leiter gefunden zu haben, der auch über sehr viel Erfahrung in der Jugendausbildung verfügt.

Seine musikalische Laufbahn begann bereits in jungen Jahren in der Bergmannskapelle als Klarinettist und Saxophionist. 1977 gründete Hubert Behringer aus der Tradition der damals in den sechziger Jahren sehr beliebten „Bauernkapelle“ die „Original Finstergrundmusikanten“ ,die inzwischen in Zusammenarbeit mit seiner Taochter Ramona, bis heute von ihm geleitet wird. Neben den Finstergrund Musikanten spielte er auch bei dem „Spitzdobel-Echo“ als Trommler, Klarinettist und Saxophonist über 15 Jahre mit.

1994 übernahm Hubert Behringer die Jugendausbildung die er seitdem inne hat. In dieser Zeit hat er mehr als 100 Jungmusiker(innen) erfolgreich in Theorie und Praxis ausgebildet. 1994 übernahm Hubert Behringer zum ersten mal auch die Leitung der Jugendkapelle Wieden. Nachdem Denis Laile das Amt des Jugendkapellendirigenten 2000 niederlegte übernahm Hubert Behringer bis 2006 ein weiteres mal die Leitung der Jugendkapelle.

 

Neben den musikalischen Leitungsabzeichen Bronze, Silber und Gold absolvierte Hubert Behringer auch erfolgreich den Ausbildungslehrgang C2 an der BDB-Akadamie sowie den Dirigentenlehrgang C3.

Eben aufgrund seiner vielseitigen ehrenamtlichen Tätigkeiten wurde Ihm am 02.03.2013 von Bürgermeister Berthold Klingele die Ehrennadel des Landes Baden Württemberg überreicht.

Terminkalender 2018 im internen Bereich unter"Aktuelles und Termine"

Veranstaltungen

06.10.2018 BMK Oktoberfest in Wies

24.11.2108 BMK/FGM Barbarafeier in Wieden

Mitgliedschaft

Werden Sie Fördermitglied

der Bergmannskapelle und

unterstützen Sie unsere Arbeit.

 

Förderbeitrag_2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 32.3 KB